Unsere VfB Damen der zweiten Mannschaft verlieren mit 2:1 gegen den TSV Weilheim/Teck


Auch das 2. Saisonspielen konnte nicht gewonnen werden. Der VFB begann das Spiel in Weilheim mit viel Unsicherheit und wenig Ordnung im Spiel. So konnte der Gastgeber bereits nach wenigen Minuten den Führungstreffer erzielen. Keinesfalls geschockt wachte der VFB plötzlich auf und übernahm die Kontrolle im Spiel. Leider wurde dem Gast in dieser Phase ein Tor auf Grund eines Foulspiels aberkannt. So ging es mit dem 1:0 Rückstand in die Pause.

Die 2. Halbzeit war dann nur noch der VFB am Drücker. Man kontrollierte nun den Gegner und spielte sich immer wieder gute Chancen heraus. In diese Druckphase hinein bekam der TSV Weilheim einen Handelfmeter zugesprochen, der zum 2:0 verwandelt wurde. Der VFB gab aber nicht auf und rannte immer weiter an. 25 Minuten vor Schluss wurde das Bemühen endlich mit dem 2:1 Anschlusstreffer belohnt. Und der VFB wollte mehr und spielte immer weiter. Leider konnte keine weitere Chance verwertet werden.

So ging das Spiel unverdient mit 2:1 zu Ende. Leider muss man sagen, dass der Schiedsrichter dieses Spiel mit seinen Entscheidungen mitentschieden hat.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now