0:3 Niederlage der VfB Damen 2 gegen den TSV Münchingen


Nach der unglücklichen Niederlage in der letzten Woche wollte der VfB endlich die ersten Punkte einfahren. Obertürkheim startete auch gut in die Partie und hatte einige gute Chancen. So erzielte man ein Kopfballtor, dass aber auf Grund einer Abseitsstellung aberkannt wurde. Dann wurde ein langer Ball aus der TSV Abwehr zu einem gefährlich Ball, der zum 0:1 Rückstand führte. Zu diesem Zeitpunkt noch überraschend, änderte sich das Bild des Spiels nun völlig. Der VfB war passiv und der TSV Münchingen erspielte sich viele Chancen. So fiel dann auch nach 25 min das 0:2 für die Gäste. Schon in der 30 min wechselte das Trainergespan

n zwei Mal und hoffte auf eine Reaktion der Mannschaft. Es ging aber mit dem 0:2 Rückstand in die Pause.

Der VfB nahm sich für die 2. Halbzeit viel vor, musste aber schon nach 10 min den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Im Laufe der zweiten Halbzeit ruhte sich der TSV Münchingen auf ihrer Führung aus und der VfB kam nicht gefährlich vor das Tor der Gäste.

Diese verdiente 0:3 Niederlage verpasste der VfB Obertürkheim einen Dämpfer

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now