FV 09 Niefern - VfB I 0:1

Und plötzlich auf Platz zwei

In einem spannenden Spiel zwischen den bis dato punktgleichen FV 09 Niefern und VfB Obertürkheim entschieden die letzten Minuten über Sieg oder Niederlage. Die VfB-Frauen fanden das glücklichere Ende und gewannen knapp mit 0:1.

So schnell kann es gehen: Die VfB-Frauen sind nach fünf Spieltagen in der württembergischen Oberliga noch ungeschlagen und rangieren nach zwei Siegen in Folge auf dem zweiten Tabellenplatz. So weit oben hat das Team in der mittlerweile 6-jährigen Oberliga-Geschichte noch nie gestanden. Höhenangst? Fehlanzeige! "Wir denken von Spiel zu Spiel und haben jetzt schon einen guten Vorsprung auf die Abstiegsplätze", so Trainer Alex Weiland nach dem Spiel. Dabei sah es anfangs gar nicht nach drei Punkten für die VfB-Frauen aus. Bereits in der dritten Minute donnerte eine FV-Spielerin den Ball an die Latte, der Ball sprang von Torfrau Vanessa Diehl ins Toraus. Danach fingen sich die Gäste und hielten durch hohe Laufbereitschaft und Zweikampfhärte dagegen. Einen weiteren Torschuss der Gastgeberinnen parierte Vanessa Diehl kurz vor dem Pausenpfiff, sodass es torlos in die Halbzeit ging. Danach entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe mit vielen langen Bällen auf Seiten der Gastgeberinnen. Gefährlich wurde es aber auf beiden Seiten selten - bis zur Schlussphase. In der 90. Minute gewann Marleen Denneler den entscheidenden Zweikampf gegen die FV-Abwehrspielerin, der Ball prallte in den Lauf von Sophie Gairing, die souverän zum viel umjubelten 0:1 vollstreckte. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, als nur eine Minute später eine FV-Spielerin im Strafraum zu Fall gebracht wurde und der Schiedsrichter auf Strafstoß entschied. Das gleiche war den VfB-Frauen bereits im Spiel gegen den TV Derendingen passiert, gegen den man auf diese Weise ein spätes Remis hinnehmen musste. Dieses Mal allerdings parierte Vanessa Diehl den Elfmeter und hielt damit die drei Punkte für die VfB-Frauen fest.

Nächsten Sonntag empfangen die VfB-Frauen den Aufsteiger Spvgg Stuttgart-Ost, der mit bisher einem Punkt auf Platz 10 steht.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now