VfB I - Freiburg Alemannia Zähringen 2:0

VfB-Frauen sind vorzeitig Herbstmeister

Im letzten Heimspiel der Hinrunde besiegten die VfB-Frauen den Aufsteiger Alem. Freiburg-Zähringen mit 2:0 und sicherten sich damit vorzeitig die Herbstmeisterschaft.

Die Erfolgsserie von Trainer Alex Weiland und seiner Mannschaft hält weiter an. Auch beim Heimspiel gegen das Team aus Freiburg mussten sich die VfB-Frauen ihren Sieg mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hart erarbeiten. In der Anfangsphase passierte nicht viel, doch in der 26. Minute nutzte Julia Pissarek gleich die erste sich bietende Gelegenheit zum 1:0. Nach einem Querschläger in der Abwehrreihe tauchte diese vor dem Tor der Gäste auf und schob das Leder überlegt ins lange Eck. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Terry Böpple nach Vorlage von Vanessa Freier auf 2:0 (44.).In der zweiten Halbzeit spielten die VfB-Frauen weiter nach vorne, doch auch die Gäste zeigten, dass sie spielerisch mehr als mithalten konnten. Allerdings fehlte es nach vorne an Präzision und Durchschlagskraft - auch, weil die VfB-Abwehrreihe zu jeder Zeit präsent war. So blieb es letztlich beim verdienten Sieg und drei weiteren Zählern auf dem Punktekonto des VfB. So feiert das Team zum ersten Mal in der Geschichte der Oberliga die Herbstmeisterschaft.

#Herbstmeister #Geeeeeil!!! #Wiegingdasdenn #Wannkommtdiepizza #Julztrifft #tschanti-kevinfreierauchzähltabernicht #terrysaber #ungeschlagen #lydikanntanzen #rotelippensollmanküssen #traudichdoch #nohomo #spießer #packdeineapplewiederein #schwa(a)benduell #stegensehenwirunswieder # wiedergelbfürneschwaab #spontanekabinenparty #werwardakaki? #dableibtsogardergegnerzumfeiern #kuchenfüralle #ubootgehtbaden #karussell #schlecknaddl #schonwiederkeinelfer #aufgutefreundekeinefeinde😜 #celine #vfb #wirsindeinteam

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now