Zweiten Tabellenplatz gefestigt

April 9, 2019

Beim Spiel gegen Hoffeld hatte man sich viel vorgenommen, wollte mandoch den zweiten Tabellenplatz verteidigen.
Leider musste man nach zehn Spielminuten schon den ersten Rückschlag hinnehmen, als ein Eckball direkt ins Tor der Obertürkheimerinnen verwandelt wurde.
Doch man kam immer besser ins Spiel und Stefanie Mattes glich nach einem tollen Solo in der 23. Minute zum 1:1 aus.
Erneut Stefanie Mattes brachte den VfB durch einen direkt verwandelten Freistoß (34.Minute) in Führung.
So ging es in die Halbzeit.

Mit dem Wissen, dass jetzt nach dem Pausenpfiff die entscheidenen Minuten anbrechen, taten sich die Obertürkheimer Frauen schwer, das Ergebnis weiter auszubauen und dadurch Sicherheit zu bekommen. 
Man setzte den Gegner zwar unter Druck, hatte dann auch eine tolle Chance durch Nurgül Uzunsoy, die uneigennützig auf Naxhije Hallaqi ablegte, welche allerdings leider im Abseits stand.
Doch außer einem toll parierten Schuss von Torhüterin Maria João Loureiro Dossantos, hatte auch der SV Hoffeld keine nennenswerten Torchancen in der zweiten Hälfte.
In der 75. Minute wurden die VfB Frauen dann belohnt und erlöst, als nach einem Freistoß von Georgia Dalla zuerst Naxhije Hallaqi mit einem Kopfball an der Latte scheiterte, Melissa Lewerenz aber genau richtig stand und den Abpraller sicher im Tor zur 3:1 Führung unter brachte. 
Den Schlusspunkt zum 4:1 Endstand setzte in der 84. Spielminute dann Naxhije Hallaqi , die nach einem langen Ball von Simone Einwachter gedankenschnell schaltete und die ziemlich weit herausgerückte Torhüterin überlupfte.
Alles in allem durfte sich die 3. Mannschaft über einen verdienten Heimsieg freuen, vor allem da man durch ein Unentschieden des Ligaprimus TSV Mühlhausen auch auf den ersten Tabellenplatz Punkte gut machte.

Please reload

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now