Spielbericht VfB I - TSV Crailsheim 2:0


Gairing schießt VfB zum Sieg

Im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht aus Crailsheim überzeugten die VfB-Frauen I und gewannen mit 2:0.

Nach der knappen Niederlage am vergangenen Spieltag in Würzburg, wollten es die VfB-Frauen beim letzten Heimspiel dieses Jahres besser machen. Man empfing den bisher sieglosen TSV Crailsheim, den man im Hinspiel bereits mit 3:0 bezwingen konnte. Von Beginn an waren die Gastgeberinnen das dominierende Team und brachten die TSV-Frauen durch Offensivpressing in Bedrängnis. Vorerst war man allerdings im Torabschluss zu zaghaft und verpasste mehrere Gelegenheiten, um in Führung zu gehen. Schließlich war es Sophie Gairing, die kurz vor der Halbzeit zum viel umjubelten 1:0 traf (40.).

In der zweiten Halbzeit wurde die Partie zunehmen hektisch, doch die Gäste kamen kaum einmal gefährlich nach vorne. Anders die VfB-Frauen, die immer wieder die Mittelfeldkette der Gäste überspielten und dann über die Außenbahn kamen. Quasi in letzter Minute setzte wiederum Sophie Gairing den Schlusspunkt. Ihren ersten Schussversuch konnte die Torfrau noch parieren, doch der Nachschuss saß (90.). Mit drei weiteren wichtigen Zählern auf dem Punktekonto konnten die VfB-Frauen den Abstand auf den FC Forstern auf fünf Punkte verkürzen.

Nächste Woche fahren die VfB-Frauen zum SV 67 Weinberg, der mit 20 Punkten zwei Plätze weiter vorne in der Tabelle angesiedelt ist.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now